12.04.2015

Q24h: News und Stimmen 15-17 Uhr

#8 Alzen / Holzer / Stursberg / Götz (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)

15:47 Uhr Boxenstopp mit Fahrerwechsel: Maxi Götz raus, Mike Stursberg rein.

16:52 Uhr Das Haribo-Team ist weiter auf Kurs Gesamtsieg. Mike Stursberg nahm dem verfolgenden Schubert-Z4 in der 32. Runde weitere 15 Sekunden ab.

16:40 Uhr Maxi Götz: Auch wenn noch fast zwei Stunden zu fahren sind, kann ich jetzt schon von einem äußerst erfolgreichen ersten Einsatz für Haribo Racing sprechen. Die Mannschaft ist super aufgestellt und arbeitet sehr professionell - genau das richtige Team für Mercedes. Ich wurde von AMG gebeten, das Team zu unterstützen. Dank meiner vierjährigen SLS-Erfahrung kann ich schon noch Tipps geben. Dieses Rennen heute ist ein reiner Testlauf für das 24h-Rennen. Dass ich gleich beim ersten Einsatz auf diesem Auto die Pole-Position erzielen konnte, freut mich sehr.

16:13 Uhr Mike Stursberg erobert nach dem Boxenstopp der Nummer 20 die Führung zurück. Es war der sechste Wechsel an der Gesamtspitze seit dem Start.

17:00 Uhr Mike Stursberg steuert planmäßig die Box an. Maxi Götz übernimmt erneut das Steuer. Er hatte bereits von der 17. bis zur 25. Runde im Mercedes Platz genommen.

15:04 Uhr Uwe Alzen: Wir hatten einen Superstart. Während die anderen sich mit Fights gegenseitig aufgehalten haben, konnte ich ungestört davonfahren - das war ein Schlüssel für den Erfolg. Im ersten Turn hatten wir weichere Reifen aufgezogen, das gab zum Schluss ein wenig Probleme mit Vibrationen und abbauenden Reifen hinten. Für den zweiten Turn haben wir deshalb Medium-Reifen gewählt. Der SLS ist ein ausgereiftes Auto mit toller Performance, das ganz relaxt zu fahren ist. Für das Team ein großer Fortschritt.

#16 - Busch / Busch (Audi R8 LM ultra)

15:50 Uhr Technischer Defekt im Bereich der Quiddelbacher Höhe

#19 - Müller / Sims / Werner / Wittmann (BMW Z4 GT3)

15:31 Uhr Fahrerwechsel: Alexander Sims übergibt das Steuer an Marco Wittmann

15:30 Uhr Stop-and-Go-Strafe wird zu Beginn des Boxenstopps absolviert, es folgt ein planmäßiger Service.

#44 - Dumbreck / Henzler (Porsche 911 GT3-R)

16:31 Uhr In 8:29,691 Minuten derzeit das schnellste Fahrzeug im Feld.

#56 - Goder / Schlüter / Lessmeister (Porsche 911 GT3-Cup)

16:10 Uhr Steht mit technischem Defekt in der Dunlop-Kehre.

#57 - Moore / Cameron (Porsche 991 GT3-Cup)

16:11 Uhr Fahrzeug kann nach einer Reparaturpause die Fahrt wieder aufnehmen. Das Team musste mehrere Teile wechseln - unter anderem Bremsklötze und Kühler. Zudem gab es Probleme mit der Lenksäule.

#63 - Destree / Jodexnis / Kluge / Salewsky (Porsche GT3-Cup)

15:08 Uhr Fahrzeug kann nach dem technischen Defekt im Adenauer-Forst weiterfahren.

#65 - Kolb / Denat / König (Porsche 997 GT3-Cup)

15:54 Uhr Kommt in langsamer Fahrt in die Boxen.

#72 - Alvarez / Gini / Echevarria / Gerhard (Porsche 997 GT3-Cup)

15:20 Uhr Steht mit technischem Defekt im Bereich Tiergarten.

16:01 Uhr Update: Nimmt die Fahrt nach dem technischen Defekt im Tiergarten wieder auf.

#85 - Bleekemolen / Brück / Menzel (Bentley Continental GT3)

15:41 Uhr Technischer Defekt an der Hohen Acht.

#112 - Müller / Podzus (Audi TTS)

15:46 Uhr In langsamer Fahrt auf dem Weg zur Box.

16:10 Uhr Steht wieder: Dieses Mal am Ende der Boxenausfahrt.

15:59 Uhr Wolfgang Müller wurde nach einem technischen Defekt in der Hohenrain-Schikane an die Box geschleppt. Der Audi hatte kein Gas mehr angenommen. Das Team geht von einem Problem mit der Elektronik aus und versucht, das Fahrzeug nun in der Box zu reparieren.

#115 - Wanger / Tribelhorn (VW Golf GTi)

16:01 Uhr Technischer Defekt am Flugplatz.

#148 - Hrubesch / Okumura / Hamano (Renault Clio Cup)

15:43 Uhr Technischer Defekt am Brünnchen.

17:00 Uhr Update: Nimmt das Rennen nach dem technischen Defekt im Brünnchen wieder auf.

#180 - Berg / Klementa / Sandburg / Tapella (Porsche Cayman)

15:51 Uhr Schwarze Flagge: Fahrzeug zu laut.

#181 - Martin / Salerno / Falcon (BMW Z4)

15:11 Uhr 58 Sekunden Zeitstrafe wegen Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.

#203 - Lammering / Scheriau / Behets / Willert (Opel Astra GTC)

15:11 Uhr 58 Sekunden Zeitstrafe wegen Überschreitung des Speedlimits in der Boxengasse.

#304 - Piepenbrink / Schaflitzl (BMW M235i Racing)

16:49 Uhr Unfall im Bereich Breidscheid.

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung