07.05.2015

Tipps für die besten Fans der Welt

Beim ADAC Zurich 24h-Rennen wird traditionell die Nacht zum Tag gemacht, und für vier Tage lang steht der Nürburgring Kopf. Denn die hunderttausende Besucher sorgen nicht nur für eine stimmungsvolle Riesenkulisse für den Kampf der besten Nordschleifenteams. Sie feiern rund um die Strecke eine gigantische Party. Bereits ab Montag vor dem Rennen beziehen die ersten Gruppen ihre Claims, legen regelrechte Wohnanlagen mit allem Komfort an, und sorgen dafür, dass schon der Weg rund um die Strecke zum Erlebnis wird. Für genau diese besten Fans der Welt gibt es beim größten Rennen der Welt aber auch ein Programm, das der gigantischen Motorsportparty angemessen ist: Ab Mittwoch gibt es jeden Tag neue Highlights für Fans. Hier die besten Tipps für die Tage an der Nordschleife.

Am Mittwoch treffen sich Fans und Aktive traditionell beim Adenauer Racing Day. Auf der Kirchstraße der Eifelstadt direkt am Ring geht es um 15:00 Uhr los: In zwei Korsos bewegen sich die Fahrzeuge des 24h-Rennens dann nach Adenau, wo ab 16:00 Uhr die Vorstellung mit Interviews und Autogramm-Gelegenheiten stattfindet. Nach der Team- und Fahrervorstellung geht es mit einem Showprogramm bis in die Abendstunden weiter.

Donnerstags beginnt am Ring das Rennprogramm: Für die 24h-Teams stehen das Freie Training und das Nachttraining an, das rund eine halbe Stunde vor Mitternacht endet. Auch an diesem Tag können die Fans den Aktiven begegnen: An der ADAC-Bühne im ring°boulevard gibt es ab 14:00 Uhr die große Autogrammstunde. In der Fan-Arena (historisches Fahrerlager) laden die Organisatoren ab 18:00 Uhr zur Fahrerpräsentation.

Der sportliche Höhepunkt am Freitag ist das Top-30-Qualifying (17:10 Uhr). Bevor die 30 schnellsten Nordschleifenteams allerdings ihre Boliden für zwei fliegende Runden im Einzelzeitfahren auf die Nordschleife starten, werden die letzten Teilnehmer am Morgen (ab 9:30 Uhr) im zweiten Qualifying festgelegt. Und nachdem die Verteilung der Plätze in den ersten 15 Startreihen feststeht, geht die Party für Fans noch weiter. Ab 20:40 Uhr öffnet sich die Boxengasse für 50 Minuten zum Pitwalk. Parallel geht – ab 20:30 Uhr – in der Müllenbachschleife die Falken Drift Show los. Das Spektakel der besten Kurvenartisten und Quersteher in Diensten des türkis-blauen Reifenherstellers wird begleitet von der Show der Red Bull FMX-Piloten. Sie zeigen ihre atemberaubenden Stunts an diesem Tag übrigens bereits Mittags während der Startaufstellung zur ADAC 24h-Classic zum ersten Mal (vor der Mercedes-Tribüne). Bis in die Nacht hinein geht es nach der Drift-Show in der Müllenbachschleife bei der Party im und am DSK-Zelt weiter.

Vor dem Start am Samstag steht natürlich der Motorsport im Mittelpunkt des Interesses. Nach dem Porsche Carrera Cup Deutschland sind es die beiden Läufe zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC, auf die sich sehr viele Fans freuen. Wenn sich dann auf der Start-Ziel-Gerade ab 14:10 Uhr die Teilnehmer zur Startaufstellung formieren, steigt nicht nur die Spannung, sondern es gibt auch vieles zu sehen. Auf der Nordschleife präsentieren sich Fahrzeug-Korsos, und vor der Mercedes-Tribüne zeigen wieder die Motocrosser der Red Bull FMX Show ihr Können. Um 16:00 Uhr fällt dann der Startschuss für das große Rennen zwei Mal rund um die Uhr.

Neben den einzelnen Events gibt es auch mehrere Hotspots für Fans, die den Besuch lohnen. Die Markenwelt im ring°boulevard präsentiert viele Mitmach-Angebote von Partnern des Rennens. Von der offiziellen 24h-Fan-Kollektion über die große Carrera-Bahn bis zum Erinnerungsfoto am Rennauto auf dem Stand von Zurich reicht die Palette der Aktivitäten. Neben dem Boulevard – direkt am Bitburger Event Center – präsentiert sich Haribo und Truck-Hersteller Scania wirbt dort für den Truck-Grand-Prix. Neu ist die Fan-Arena im historischen Fahrerlager. Hier ist eine große Aktionsfläche, auf der ständig etwas los ist. Höhepunkte sind die Red Bull Trial-Shows mit Julien Dupont (Freitag und Samstag jeweils 12:00 und 17:00 Uhr), sowie die Wahl des coolsten Fan-Autos (Freitag, 13:00 Uhr). Eine Übersicht über alle Angebote samt großem Fan-Zeitplan gibt es im Servicebereich auf der offiziellen 24h-Homepage: www.24h-rennen.de.

7. Mai 2015

ADAC Zurich 24h-Rennen vom 14. – 17. Mai 2015:

Der Fan-Zeitplan

Mittwoch, 13. Mai 2015

15:30 Uhr Adenauer Racing Day (Adenau, Kirchstraße): Beginn

16:00 Uhr Adenauer Racing Day: Eintreffen der Teilnehmerfahrzeuge des 24h-Rennens und WTCC-Autogrammstunde

bis 18:30 Uhr Adenauer Racing Day: Fahrer- / Teamvorstellungen, anschließend Show-Programm bis ca. 19:00 Uhr

ab 18.00 Uhr WTCC-Fahrerparade mit Stopps im Karussell und am Brünnchen

Donnerstag, 14. Mai 2015

12:00 – 13:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

14:00 – 15:30 Uhr ring°boulevard: Große Autogrammstunde (ADAC-Bühne)

15:45 – 17:45 Uhr 24h-Rennen: Freies Training

17:00 – 17:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

18:00 – 18:45 Uhr Fan-Arena: Fahrer-Präsentation

19:25 – 23:25 Uhr 24h-Rennen: 1. Qualifying

20:00 – 20:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi (Night Session)

Freitag, 15. Mai 2015

09:30 – 11:30 Uhr 24h-Rennen: 2. Qualifying

11:00 – 11:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

12:00 – 12:45 Uhr Fan-Arena: Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont

12:30 – 13:00 Uhr Vor der Mercedes-Tribüne (während Startaufstellung 24h-Classic): Red Bull FMX-Show

13:00 – 13:45 Uhr Fan-Arena: Wahl des coolsten Fan-Autos

14:00 – 14:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

14:15 – 14:45 Uhr ring°boulevard: Öffentliche Auslosung der Startreifenfolge Top-30-Qualifying (ADAC-Bühne)

14:30 – 15:30 Uhr ring°boulevard: Falken-Autogrammstunde

15:30 – 16:30 Uhr AMG Erlebniswelt (an der Auffahrt zwischen historischem und GP-Fahrerlager): Autogrammstunde mit AMG-Piloten

17:00 – 17:45 Uhr Fan-Arena: Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont

18:00 Uhr Bitburger Event Center (neben ring°arena): Autogrammstunde am Haribo Show Truck mit dem Haribo Racing Team

17:10 – 17:50 Uhr 24h-Rennen: Top-30-Qualifying

20:40 – 21:30 Uhr Boxengasse: Pit-Walk 24h-Rennen (Einlass über Schrägtor unterhalb Dunlop-Lounge, Auslass durch Tor 0 am Anfang der Boxengasse)

20:40 – 21:20 Uhr Müllenbachschleife: Falken Drift Show. Anschließend Red Bull FMX-Show, Party im Fahrerlager der Drift Challenge.

Samstag, 16. Mai 2015

10:00 – 11:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

11:00 – 11:45 Uhr GP Fahrerlager (TÜV Rheinland Hospitality): Autogrammstunde

11:00 – 11:30 Uhr ring°boulevard: Autogrammstunde Audi mit den Teams Race Experience und WRT

11:15 – 13:15 Uhr WTCC: 1. und 2. Rennen

11:45 – 12:15 Uhr ring°boulevard: Autogrammstunde Audi mit den Teams Phoenix und TwinBusch

12:00 – 12:45 Uhr Fan-Arena: Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont

13:00 – 13:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

14:15 – 15:00 Uhr 24h-Rennen: Startaufstellung

Nordschleife: Fahrzeug-Korsos von Aston Martin, AMG, Audi, BMW, Honda, Nissan, Toyota, den Finalteilnehmern zur Wahl des coolsten Fanautos sowie Official Cars

14:15 – 15:00 Uhr Vor der Mercedes-Trbüne (während 24h-Startaufstellung):

Red Bull FMX-Show

16:00 Uhr 24h-Rennen: Start

17:00 – 17:45 Uhr Fan-Arena: Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont

17:00 – 18:00 Uhr ring°boulevard: Autogrammstunde mit Klaus Ludwig bei Zurich

18:00 – 19:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

20:00 Uhr AMG Erlebniswelt: (an der Auffahrt zwischen historischem und GP-Fahrerlager): AMG Party mit DJ für alle Fans und Besucher

21:00 – 22:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi (Night Session)

Sonntag, 17. Mai 2015

10:00 – 10:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

11:00 – 11:45 Uhr Fan-Arena: Reifenwechsel-Wettbewerb

12:00 – 12:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

13:00 – 13:45 Uhr Fan-Arena: Reifenwechsel-Wettbewerb

13:00 – 14:00 Uhr ring°boulevard: Autogrammstunde mit Klaus Ludwig bei Zurich

14:00 – 14:45 Uhr Fan-Arena: Falken Drift-Taxi

16:00 Uhr 24h-Rennen: Zieleinlauf

Stand: 7. Mai 2015 · Änderungen vorbehalten

ADAC Zurich 24h-Rennen vom 14. – 17. Mai 2015:

Fan-Aktivitäten: Was ist wo?

Markenwelt im ring°boulevard

• Infotainment, Ausstellungen, Catering. Aussteller und Highlights: 24h Fan-Kollektion, AMG Mercedes, Audi, BMW, Carrera (große Carrera-Bahn), DJI (Testflug Heli-Drohne), Falken, Gazoo Racing, Gran Turismo (Playstation-Konsolen), Lexus, Nissan, Red Bull, SIKU (SIKU-Racing-Bahn), Zurich (Fotobox mit Haribo-SLS)

• Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag jeweils 9:00 – 22:00 Uhr, Samstag 9:00 – 23:00 Uhr, Sonntag 9:00 – 19:00 Uhr.

Fan-Arena im historischen Fahrerlager

• Neuer Fan-Hotspot im historischen Fahrerlager. Auf der Event-Fläche vor der großen Tribüne werden ständig Aktionen geboten – Bitte Fan-Zeitplan sowie die Durchsagen vor Ort beachten.

• Höhepunkte: Fahrerpräsentation (Donnerstag, 18:00 Uhr), Wahl des coolsten Fanautos (Freitag, 13:00 Uhr), Red Bull Trial-Show (Freitag / Samstag je 12:00 Uhr und 17:00 Uhr), Reifenwechsel-Wettbewerbe (Sonntag, 11:00 Uhr und 13:00 Uhr), Falken Drift-Taxis von Falken

• Weitere Attraktionen: Große Video-Leinwand, Catering und Red Bull Fan Area rund um den Red Bulletin Air Stream vor Box 51.

Grand-Prix-Fahrerlager

• Im Grand-Prix-Fahrerlager sind die 24h-Teams zu finden, außerdem sind Partner und Renndienste hier untergebracht, die ebenfalls eigene Aktivitäten planen. Die Team der WTCC finden sich auf der Eventfläche neben dem Medical Center.

Und sonst ...

• Bitburger Event-Center am ring°boulevard: Haribo Truck (Fun & Animation), VW Infopoint zum Truck-Grand-Prix mit original Scania-Renntruck

• Müllenbachschleife: DSK-Zelt (Infos, Catering gegen Bezahlung, Party nach der Drift Challenge am Donnerstagabend)

• Eventfläche an der Auffahrt zwischen Tunnel historisches Fahrerlager und GP-Fahrerlager: AMG Erlebniswelt mit Motorsport- und Serienfahrzeug-Ausstellung, Boxenstopp-Wettbewerb, Aussichtsplattform, Interviews, Autogrammstunde und Live-Musik am Freitag (mit der Gruppe StreetLiveFamily), AMG Party (Samstag) und Biergarten.

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung