20.04.2016

Einladung / Anmeldung zur Pressekonferenz in Köln

Das ADAC Zurich 24h-Rennen wird 2016 so heiß umkämpft sein, wie selten zuvor: Zahlreiche Hersteller sind durch Werksteams vertreten oder verstärken mit ihren Top-Piloten und Ingenieure ausgewählte Einsatzteams. So kommt es, dass sich beim Rennen der Superlative extrem starke Fahrer auf den Supersportwagen in den Kampf um die Nordschleifenkrone stürzen: DTM-Piloten und Sportwagen-Asse, Gentlemen Driver und Nordschleifenroutiniers – gut 600 Fahrer sind auf den über 150 Fahrzeugen am Start.

Wir laden Sie ein, einen Blick voraus zu werfen auf das Rennen des Jahres bei der

++ Pressekonferenz für das ADAC Zurich 24h-Rennen,

++ am Dienstag, 3. Mai 2016, 11:00 Uhr

++ im Römisch-Germanischen Museum (Roncalliplatz, Köln)

Inmitten der historischen Funde zur 2000-jährigen Stadtgeschichte und im Schatten des Kölner Doms wollen wir Ihnen einen Ausblick auf das Hightech-Spektakel in der Eifel geben. Mit dabei sind Christopher Mies (Audi), Maxime Martin (BMW), Maximilian Goetz (Mercedes-AMG) und Richard Lietz (Porsche). Aus der Sportwagen-Weltmeisterschaft WTCC haben sich Vizeweltmeister Yvan Muller (Citroën) sowie Sabine Schmitz angemeldet, die im vergangenen Jahr einen umjubelten Gaststart absolvierte. Vertreter von RTL und RTL Nitro berichten über das Engagement des TV-Partners der Veranstaltung. Außerdem werden Vertreter des veranstaltenden ADAC Nordrhein und der capricorn Nürburgring GmbH Fragen rund um das ADAC Zurich 24h-Rennen beantworten. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich dabei sind und sich bis

Freitag, 29. April 2016 anmelden.

+ Die Pressekonferenz im Überblick +

Ort

Römisch-Germanisches Museum (Roncalliplatz, Köln)

Datum / Uhrzeit

Dienstag, 3. Mai 2016 ab 11:00 Uhr

Anfahrt / Parken

Das Römisch-Germanische Museum liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Dom in der Kölner Innenstadt. Zahlreiche Parkhäuser sind im unmittelbaren Umfeld verfügbar, die Anbindung an das ÖPNV-Netz ist durch den benachbarten Hauptbahnhof engmaschig.

Ablauf

10:30 Uhr: Empfang

11:00 Uhr: Beginn Pressekonferenz

12:20 Uhr: Foto-Termin mit Piloten und Fahrzeugen vor der Kulisse des Weltkulturerbes Kölner Dom

12:30 Uhr: 24h-Come-Together im Römisch-Germanischen Museum mit Gelegenheit zu Einzelgesprächen beim Mittags-Imbiss.

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung