02.05.2019

FIA WTCR: Deutsches Team in Führung

• Honda-Team aus Sachsen: All-inkl.com im Tourenwagen-Weltcup spitze

• Führung in Fahrer- und Teamwertung übernommen

• WTCR: Hohe Ausgeglichenheit bei den ersten Saisonläufen

Zwei Läufe sind im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) inzwischen absolviert, und sie machen viel Lust auf den Schlagabtausch der höchsten internationalen Tourenwagen-Klasse beim 24h-Rennen. Auf der Nordschleife wird die fünfte von zehn Saison¬runden ausgetragen. Aus deutscher Sicht könnte der Zwischenstand dabei kaum erfreulicher sein, denn das deutsche Team All-inkl.com Motorsport liegt in Führung. Im Honda Civic TCR des sächsischen Rennstalls konnte der Argentinier Esteban Guerrieri bereits beim Saisonauftakt im Marrakesch einen der drei Läufe des Wochenendes gewinnen. Sein Landsmann und Teamkollege Nestor Girolami legte beim zweiten WTCR-Wochenende in Ungarn mit zwei Siegen nach. Neben der Tabellenführung in der Fahrerwertung für Girolami ging die Mannschaft so gleich auch in der Teamwertung in Führung.

Die Doppelführung für All-inkl.com ist um so höher zu bewerten, als der Wettbewerb in der WTCR noch schärfer ist als im vergangenen Jahr. Das Starterfeld ist gespickt mit Top-Piloten. Kein Wunder, dass viele WTCR-Fahrer keine Gelegenheit auslassen, um auf der Nordschleife Rennkilometer zu sammeln. So geht der Duisburger Benjamin Leuchter nicht nur als einziger Deutscher in der WTCR an den Start. Der VW Golf GTI TCR-Pilot ist auch im Team von Fußball-Bundesligaspieler Max Kruse fest in der VLN dabei. Über Erfahrungen aus der VLN und dem 24h-Rennen verfügen aber etwa auch die Hyundai-Piloten Augusto Farfus (BRA) und Nick Catsburg (NED) oder VW-Haudegen Rob Huff (GBR). Auch Tom Coronel (NED) – in der WTCR im Cupra TCR am Start – sowie Andy Priaulx (GBR, Lynk & Co 03 TCR) gehören zu dem Kreis. Jüngster Zugang: Mehdi Benanni (MAR), der beim zweiten VLN-Lauf seine Nordschleifen-Erfahrungen im BMW M240i von Mathol Racing vertiefte.

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung