03.06.2021

Weltpremieren am Nürburgring / BMW M4 GT3

• BMW M Motorsport präsentiert erstmals BMW M4 GT3

BMW M4 GT3:

BMW präsentiert im Rahmen des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring mit dem BMW M4 GT3 das neue GT-Flaggschiff. Das erste Rennen wird der BMW M4 GT3 am 26. Juni beim vierten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) absolvieren. Die größten Fortschritte im Vergleich zum BMW M6 GT3 bietet dessen Nachfolger vor allem in drei Bereichen: Fahrbarkeit, Kosteneffizienz und Handhabung.

Die Handhabung wird unter anderem dadurch wesentlich erleichtert, dass viele Grundeinstellungen direkt am Lenkrad vorgenommen werden können, ohne einen externen Laptop anschließen zu müssen. Das gemeinsam mit FANATEC entwickelte Lenkrad des BMW M4 GT3 ist das weltweit erste, das ohne Modifikationen sowohl im realen Rennfahrzeug als auch im Simulator verwendet werden kann. Der Kaufpreis für das Fahrzeug wird bei 415.000 Euro netto liegen. Im Anschluss an die Präsentation und die Rennpremiere im Juni stehen sowohl weitere Test- als auch Renneinsätze auf dem Programm, bevor der BMW M4 GT3 an die ersten Kunden ausgeliefert wird, die damit 2022 weltweit an den Start gehen werden.

BMW Werksfahrer Jens Klingmann war von Anfang an bei der Entwicklung des neuen M4 GT3 dabei: „Das Auto entstand auf einem weißen Blatt Papier und es war toll, als Fahrer bei einem solchen Projekt dabei zu sein. Der Fokus bei der Entwicklung des neuen M4 GT3 lag auf der Fahrbarkeit und es macht Spaß, den Neuen auf der Rennstrecke zu bewegen. So ist der Motor beispielsweise 40 Kilo leichter geworden, wodurch sich das Gewicht an der Vorderachse verändert hat. Zudem stand auch das Thema der Benutzerfreundlichkeit auf der Agenda. Mit den neuen Kupplungstastern am Lenkrad ist kein Abwürgen beim Anfahren mehr möglich. Und die Sitzkühlung sorgt auch bei heißen Temperaturen für ein angenehmes Gefühl im Cockpit.“

Klingmann fährt an diesem Wochenende einen BMW M6 GT3 von Schubert Motorsport mit der Startnummer 20.

Technische Daten: BMW M4 GT3

Motor: P58 3,0l Reihensechszylinder M TwinPower Turbo

Hubraum: 2.993cm3

Leistung: bis zu 590 PS

Spezifische Leistung: 197 PS/l

Getriebe: Xtrac 6-Gang-Getriebe

Kupplung: elektro-hydraulisch

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung