Aktuelle Meldungen

28.05.2022

News und Stimmen nach 3h

Die Spitzengruppe bleibt weiterhin eng zusammen, ändert aber ihre Zusammensetzung. Zunächst verabschiedet sich der #26 Ferrari nach einem Reifenschaden hinten links aus den Top 10 und auch der Konrad Motorsport Lamborghini fällt zurück auf Rang 9. Dafür profitiert der #1 Manthey Racing Porsche von einem frühen Stopp und übernimmt die Führung, steht aber ständig unter Druck des #98 ROWE Racing BMW M4 GT3 und des #90 TF Sport Aston Martin. Beide können zum Ende der dritten Rennstunde vorbeiziehen, wobei die Aston Martin Mannschaft sich auf Rang 1 festsetzt. Das Audi Sport Team Phoenix kann den #15 Audi R8 LMS Evo2 auf die dritte Position vorbringen, als bei Manthey Racing die Reifen beginnen nachzulassen. In Lauerstellung hinter dem #1 911 GT3 R liegen der #3 Getspeed Mercedes sowie der Scherer Sport Team Phoenix Audi R8 LMS mit der #5. Raus ist bereits der #27 Porsche 911 GT3 R von Toksport WRT nach einem Unfall mit dem #99 ROWE Racing BMW M4 GT3 auf dem Grand-Prix Kurs.

ANZEIGEN PDF-DOWNLOAD


28.05.2022

News und Stimmen nach 1h

An der Spitze beherrschen die Positionskämpfe der SP9 Fahrzeuge das Geschehen, doch auch in den anderen Klassen wird toller Rennsport geboten. In der Gruppe der Cup Klassen bilden die Porsche 992 GT3 Cup die Spitze, hier führt die #128 vor #127 und #123. In der GT4 Klasse SP10 hat Aston Martin die Führung mit dem #82 Vantage von ProSport Racing inne. Bei den TCR Fahrzeugen lag in den Trainingssitzungen der neue Hyundai Elantra vorne, im Rennen bestimmt zunächst der Audi RS3 LMS von Max Kruse das Tempo der Klasse, wird zur Stundenmarke aber vom #831 Hyundai i30N TCR abgelöst. Nur knapp davor rangiert der schnellste Teilnehmer der „kleinen“ Porsche Cup Klasse Cup3, hier leistet FK Performance mit der #263 Führungsarbeit.

ANZEIGEN PDF-DOWNLOAD


28.05.2022

BMW und Lamborghini prägen Startphase der 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring

• Packende Überholmanöver des #99 Rowe-BMW und #7 Konrad-Lamborghini • Action in voller Länge live im Livestream und im Free-TV bei NITRO • Hochspannung mit legendären Fahrern und Weltklasse-Tourenwagen vor dem Start

ANZEIGEN PDF-DOWNLOAD


28.05.2022

Wie sich das 24h-Rennen im Laufe der Jahre verändert hat

In diesem Jahr feiert der Eifelklassiker die 50. Ausgabe. Nach einer zweijährigen Zuschauerpause pilgern wieder zehntausende Fans an die legendäre Rennstrecke und feiern ein einmaliges Motorsportfest. Heute zählen die 24h Nürburgring zu den härtesten Rundstreckenrennen der Welt und ist bei Fahrern, Teams und Fans gleichermaßen beliebt.

ANZEIGEN PDF-DOWNLOAD


28.05.2022

Zwischen Meetings, Medienterminen und Familie

• Die verschiedenen Wochenend-Abläufe eines Werkspiloten und eines Privatfahrers • DTM-Champion Maximilian Götz besucht traditionell Fans an der Strecke • Fidel Leib entspannt sich zwischen dem Datenstudium mit seiner kleinen Tochter

ANZEIGEN PDF-DOWNLOAD


Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Login Registrierung