20.06.2019

10 Jahre GT3 am Nürburgring

• 304 Starter von 2009 bis 2018 am Start

• 14 verschiedene Marken vertreten

• Audi, Mercedes-AMG und Porsche bisher siegreich

Mit der Einführung der internationalen GT3 Klasse am Nürburgring 2009 erstreckte sich eine immer größer werdende Vielfalt und Abwechslung im Teilnehmerfeld der Sieganwärter.

Waren die Vorjahre vornehmlich von weiterentwickelten GT Fahrzeugen geprägt, war es ab dem Zeitpunkt möglich, ein siegfähiges Fahrzeug „von der Stange“ zu kaufen.

Auch wenn es zwei Jahre dauerte, bis die GT3 Fahrzeuge sich im Kampf um den Gesamtsieg durchsetzen konnten, waren die neuen Rennwagen vom Speed her direkt in der Spitzengruppe, was die Pole Position im Debütjahr eindrucksvoll bewiesen hat.

Starterzahlen 24h Rennen:

2009: 23 Starter

2010: 27 Starter

2011: 26 Starter

2012: 31 Starter

2013: 33 Starter

2014: 31 Starter

2015: 31 Starter

2016: 38 Starter

2017: 33 Starter

2018: 31 Starter

Gesamt: 304 Starter

2019: 34 Starter

Gesamt: 338 Starter

14 verschiedene Marken waren von 2009-2018 am Start:

Porsche, Mercedes-AMG, Aston Martin, Audi, Ferrari, BMW, Lamborghini, Bentley, Nissan, McLaren, Chevrolet, Dodge, Alpina und Ford. 2019 kommt mit Lexus die 15 Marke dazu.

Von 2009-2018 waren drei verschiedene Marken siegreich, den ersten Sieg gab es 2012:

2012: Audi

2013: Mercedes-AMG

2014: Audi

2015: Audi

2016: Mercedes-AMG

2017: Audi

2018: Porsche

4x Audi, 2x Mercedes-AMG, 1x Porsche

Trainingsbestzeiten von GT3 Teams:

2009: Ford GT

2010: Audi R8 LMS

2012: BMW Z4 GT3

2013: Audi R8 LMS ultra

2014: McLaren MP4-12C GT3

2015: BMW Z4 GT3

2016: Mercedes AMG GT3

2018: Porsche 911 GT3R (Laurens Vanthoor: 8:09.105 Min.; neuer Rekord 24h Zeittraining)

Schnellster Rennrunde und gleichzeitig Rundenrekord 24h Rennen:

2018: Nick Tandy – Porsche 911 GT3R – 8:17.340 Min.

PDF-DOWNLOAD

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Registrierung